TP23_Kseniia_Apresian_UI-1-1

Kseniia Apresian

○● Kseniia Apresian ist Dokumentarfotografin und lebt in Berlin und Hannover. Ihr Fokus liegt auf langfristigen, persönlichen Projekten mit gesellschaftlicher Relevanz, die sich mit sensiblen Themen auseinandersetzen, die eng mit ihrer eigenen Lebenserfahrung verbunden sind. Dazu gehören Themen wie Identität, psychische Gesundheit und Repräsentation. Als Migrantin ist sie leidenschaftlich daran interessiert, den Prozess der Selbstfindung in einer neuen Gesellschaft und Kultur zu dokumentieren. Ihre Projekte hinterfragen vorherrschende gesellschaftliche Normen und Zuschreibungen: von Familie, Beziehungen und Arbeitsalltag bis hin zum Leben in der Großstadt und der Zugehörigkeit zum kapitalistischen System. 

 Hannover/Berlin, Deutschland
 Website

Björn mit seiner Frau Zula und seinem Sohn Yuri. Er glaubt fest daran, dass Liebe eine Entscheidung ist, die wir jeden Tag treffen. 01.09.2022, Zegg Gemeinschaft, Deutschland © 2022 Kseniia Apresian
Björn mit seiner Frau Zula und seinem Sohn Yuri. Er glaubt fest daran, dass Liebe eine Entscheidung ist, die wir jeden Tag treffen. 01.09.2022, Zegg Gemeinschaft, Deutschland © 2022 Kseniia Apresian
Jens in der Heizungswerkstatt. Jens liebt Cross-Dressing und arbeitet unter anderem in der Schreinerei. Bei Zegg hat er die Freiheit, sich in allen Bereichen seines Lebens auszudrücken, ohne dafür verurteilt zu werden. 31.08.2022, Zegg Gemeinschaft, Deutschland © 2022 Kseniia Apresian
Jens in der Heizungswerkstatt. Jens liebt Cross-Dressing und arbeitet unter anderem in der Schreinerei. Bei Zegg hat er die Freiheit, sich in allen Bereichen seines Lebens auszudrücken, ohne dafür verurteilt zu werden. 31.08.2022, Zegg Gemeinschaft, Deutschland © 2022 Kseniia Apresian
Eivind in der Hängematte. Eivind ist CEO eines Start-up-Unternehmens, das leistungsstarke elektrische Treibstoffpumpen für Trägerraketen und Raumfahrzeuge anbietet. 31.08.2022, Zegg Gemeinschaft, Deutschland © 2022 Kseniia Apresian
Eivind in der Hängematte. Eivind ist CEO eines Start-up-Unternehmens, das leistungsstarke elektrische Treibstoffpumpen für Trägerraketen und Raumfahrzeuge anbietet. 31.08.2022, Zegg Gemeinschaft, Deutschland © 2022 Kseniia Apresian
J. macht Bondage mit seiner Freundin. Da die meisten Leute in Wohngemeinschaften leben, gibt es in Zegg einen speziellen Raum für Privatsphäre und Intimität, den Blauen Salon. 02.09.2022, Zegg Gemeinschaft, Deutschland © 2022 Kseniia Apresian
J. macht Bondage mit seiner Freundin. Da die meisten Leute in Wohngemeinschaften leben, gibt es in Zegg einen speziellen Raum für Privatsphäre und Intimität, den Blauen Salon. 02.09.2022, Zegg Gemeinschaft, Deutschland © 2022 Kseniia Apresian
Bills Hobby sind Marathonläufe in verschiedenen Städten auf der ganzen Welt: Sein Tisch ist voll mit Souvenirs aus verschiedenen Ländern. Er lebt seit über 20 Jahren im Zegg und hat viel zu dessen Entwicklung beigetragen - jetzt ist es sein Zuhause und er versucht, so oft wie möglich zu reisen. 15.02.2023, Zegg Gemeinschaft, Deutschland © 2023 Kseniia Apresian
Bills Hobby sind Marathonläufe in verschiedenen Städten auf der ganzen Welt: Sein Tisch ist voll mit Souvenirs aus verschiedenen Ländern. Er lebt seit über 20 Jahren im Zegg und hat viel zu dessen Entwicklung beigetragen - jetzt ist es sein Zuhause und er versucht, so oft wie möglich zu reisen. 15.02.2023, Zegg Gemeinschaft, Deutschland © 2023 Kseniia Apresian
Freiwillige schneiden Äpfel in der Küche von Zegg. Zegg produziert 60 Prozent der Früchte und des Gemüses im eigenen Garten. Die Mitglieder der Gemeinschaft bereiten alles selbst zu: vom dreimal täglichen vegetarischen Essen bis hin zu Kräutertees und Konfitüren. 31.10.2022, Zegg Gemeinschaft, Deutschland © 2022 Kseniia Apresian
Freiwillige schneiden Äpfel in der Küche von Zegg. Zegg produziert 60 Prozent der Früchte und des Gemüses im eigenen Garten. Die Mitglieder der Gemeinschaft bereiten alles selbst zu: vom dreimal täglichen vegetarischen Essen bis hin zu Kräutertees und Konfitüren. 31.10.2022, Zegg Gemeinschaft, Deutschland © 2022 Kseniia Apresian
Gemeinschaftsnachmittag. Einmal in der Woche findet der Gemeinschafts- nachmittag statt. Es ist ein offener Raum für die Gemeinschaftsmitglieder, um sich zu bewegen, zu reden, ihre Gefühle auszutauschen und gemeinsam verschiedene Dinge zu erkunden. 02.11.2022, Zegg Gemeinschaft, Deutschland © 2022 Kseniia Apresian
Gemeinschaftsnachmittag. Einmal in der Woche findet der Gemeinschafts- nachmittag statt. Es ist ein offener Raum für die Gemeinschaftsmitglieder, um sich zu bewegen, zu reden, ihre Gefühle auszutauschen und gemeinsam verschiedene Dinge zu erkunden. 02.11.2022, Zegg Gemeinschaft, Deutschland © 2022 Kseniia Apresian
Tamara entzündet eine Friedenskerze. Die Friedenskerze steht neben dem Eingangstor von Zegg. Jeden Tag sorgt Tamara dafür, dass die Kerze brennt. Die meisten Mitglieder arbeiten viel für die Gemeinschaft - vom Küchendienst bis zu kleinen Aufgaben wie dieser. 11.02.2023, Zegg Gemeinschaft, Deutschland © 2023 Kseniia Apresian
Tamara entzündet eine Friedenskerze. Die Friedenskerze steht neben dem Eingangstor von Zegg. Jeden Tag sorgt Tamara dafür, dass die Kerze brennt. Die meisten Mitglieder arbeiten viel für die Gemeinschaft - vom Küchendienst bis zu kleinen Aufgaben wie dieser. 11.02.2023, Zegg Gemeinschaft, Deutschland © 2023 Kseniia Apresian
Die Dorfkneipe ist ein Ort, an dem sich Mitglieder und Freiwillige tagsüber auf eine Tasse Kaffee oder abends auf ein Glas Wein treffen können. In Zegg arbeiten die Mitglieder als Barkeeper, was eine ungezwungene und gemütliche Wohnzimmeratmosphäre schafft. 03.09.2022, Zegg Gemeinschaft, Deutschland © 2022 Kseniia Apresian
Die Dorfkneipe ist ein Ort, an dem sich Mitglieder und Freiwillige tagsüber auf eine Tasse Kaffee oder abends auf ein Glas Wein treffen können. In Zegg arbeiten die Mitglieder als Barkeeper, was eine ungezwungene und gemütliche Wohnzimmeratmosphäre schafft. 03.09.2022, Zegg Gemeinschaft, Deutschland © 2022 Kseniia Apresian
Ocean kam aus der kleinen Gemeinschaftsprojekt Aloha zur Zegg-Party, um zu tanzen und sich mit den Leuten zu unterhalten. Sie erzählt, dass ihr Kostüm durch den Film
Ocean kam aus der kleinen Gemeinschaftsprojekt Aloha zur Zegg-Party, um zu tanzen und sich mit den Leuten zu unterhalten. Sie erzählt, dass ihr Kostüm durch den Film "Rainbow Unicorn" inspiriert wurde. Zegg hat nicht nur 100 Mitglieder, sondern auch enge Verbindungen zu kleineren Gemeinschaften und Ökodörfern in der Umgebung, ähnlich dem, in dem Ocean lebt. 11.02.2023, Zegg Gemeinschaft, Deutschland © 2023 Kseniia Apresian

●▷ Nächstes Portfolio

○● TruePicture wird unterstützt von

ghvs-logo
gks_logo_vektor_2
sks_logo_vektor_2
logo-egs
franchap-logo

○● TruePicture Partner

HsH_Logo-2

○● TruePicture
Verein für Fotojournalismus E.V.
Strittackerstrasse 23a
8406 Winterthur
Schweiz
+41 78 622 08 11
info@truepicture.org

© TruePicture / Die Fotograf*innen 2023